Startseite » Katzen » Was ist beim Katzen-OP-Schutz versichert? 

Das ist beim Katzen-OP-Schutz versichert!

Ihr Versicherungsschutz – Ihre Vorteile:

 

  • Erstattung ohne Jahreslimit – wahlweise nach 1- oder 2-fachem Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)100 %
  • Erstattung in jedem Katzenalter möglich
  • Kostenerstattung für Vorbehandlung (letzter Untersuchungstag vor OP)
  • Kostenerstattung für Operation inkl. Kosten für Medikamente, Röntgenbilder, Verbandsmaterial
  • Kostenerstattung für Nachsorge; stationäre Unterbringung (bis 12 Tage nach der OP)
  • Freie Tierklinik-/TierarztwahlErstattung von Chipkosten bis zu 25 €
  • Kostenzuschuss bei KastrationenAlternative Tierarztbehandlungen wie Homöopathie/Akupunktur (im Rahmen der OP)
  • 6 Monate Auslandsschutz – europaweit
  • Für bestmögliche medizinische Behandlung: 5 % jährliche Beitragsanpassung ab dem 5. Geburtstag Ihrer Katze

 

Tipp: Vergleichen Sie in unserer Leistungsübersicht  unseren OP- und Krankentarif. So finden Sie schnell und unkompliziert den richtigen Versicherungsschutz für sich und Ihre Katze.

Früh versichern lohnt sich.Versichern Sie Ihre Katze noch vor dem 5. Geburtstag – und wir erstatten Ihnen bis zu 100 % der Kosten. Ein ganzes Katzenleben lang!

Für Katzen, die nach dem 5. aber vor dem 8. Geburtstag bei uns versichert werden, beträgt der Erstattungssatz 80 %.Und Katzen, die nach dem 8. Geburtstag bei uns versichert werden, erhalten einen Erstattungssatz von 60 %. 

Auf Wunsch kann der Erstattungssatz gegen einen Mehrbeitrag auf 100 % erhöht werden.