Startseite » Über uns » Was versteht man unter dem 1-fachen bzw. 2-fachen Satz der tierärztlichen Gebührenordnung? 

Was versteht man unter dem 1-fachen bzw. 2-fachen Satz der tierärztlichen Gebührenordnung?

Tierärzte und Tierkliniken können bei der Abrechnung ihrer Leistungen zwischen dem 1-fachen, 2-fachen oder 3-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) frei wählen.

 

Entscheidend für die Wahl des Abrechnungssatzes dürften jeweils eigene, betriebswirtschaftliche Überlegungen des Tierarztes sein (z.B. Entfernung, Behandlung am Wochenende, an Feiertagen oder in der Nacht).

0 53 72.97 36 40

Mo. - Fr. 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr