Startseite » Pferde » Versicherungspaket Pferd 

Versicherungspaket Pferd - Rundumschutz mit der Uelzener

Pferde-Haftplicht auf einen Blick

mitversicherte Leistungen in der TarifvarianteBASISPREMIUMPREMIUM PLUS 
Deckungssumme für Personenschäden5 Mio. €10 Mio. €15 Mio. €
Deckungssumme für Sachschäden5 Mio. €10 Mio. €15 Mio. €
Deckungssumme für Vermögensschäden5 Mio. €10 Mio. €15 Mio. €
Fremd- und Gastreiterrisiko
Reitbeteiligung
Reitbeteiligung - bei namentlicher Nennung: Regreßverzicht
gesetzliche Haftpflicht des nicht gewerbsmäßigen Tierhüters
Ansprüche des nicht gewerbsmäßigen Tierhüters, bei Schäden durch das das gehütete Pferd
Mietsachschäden an Stallungen, Reithallen
Mietsachschäden am Offenstall
Mietsachschäden an gemieteten Boxen (150 € SB je Schadenfall)
Mietsachschäden am geliehenen Pferdeanhänger (20 % SB, mindestens 150 € je Schadenfall)
Forderungsausfallversicherung ab einer Forderungshöhe von 2.500 € wird die gesamte Forderung bis zur Deckungssumme ausgeglichen
Flurschäden
Weiderisiko - keine Vorschriften zur Zaunhöhe 
Weiderisiko auch mit Fremdpferden
ungewollter / gewollter Deckakt
Mitversicherung von Fohlen (ab Geburt bis zum vollendeten 12. Lebensmonat)
Auslandaufenthalte (bis zu einem Jahr; außer Kanada, USA und US-Territorien)
Rettungs- und Bergungskosten
Vertretung vor Gericht im versicherten Schadenfall
Abwehr unberechtigter Ansprüche Dritter
Reiten mit ungwöhnlicher oder gebissloser Zäumung
Reiten ohne Sattel
Mitführen eines Handpferdes
Führen eines Pferdes ohne Halfter / ohne Trense
Turnierteilnahme
Teilnahme an Wander- und Distanzritten
Teilnahme an Pferderennen
Rabatte - für mehrere Pferde (bereits ab dem ersten Pferd)
Rabatte - für Mitglieder im VFD/VDD
Rabatte - bei Vereinbarung einer Selbstbeteiligung von 150 EUR je Schadenfall
Schadenschnell-Service
Service - Hotline für alle VersicherungsfragenTel. 05372 973640

Pferde-OP-Versicherung auf einen Blick

Allgemeine Leistungen in der Tarifvariantebasispremiumpremium plus 
Bis zu 100% Kostenübernahme zum 2-fachen Satz der GOT
Ohne Jahreslimit in den Erstattungskosten (auch bei mehreren Operationen pro Jahr)
Keine Altersbegrenzung - bis zu 100 % Versicherungsschutz für Pferde jeden Alters (Beginn schon ab dem 3. Lebensmonat)
Operationen unter Voll- oder Standnarkose
Nur 7 Tage Wartezeit für Bauchhöhlenoperationen (Kolik-OP)
3 Monate Wartezeit für alle weiteren bedingungsgemäß versicherten Operationen – außer bei OCD beträgt die Wartezeit 1 Jahr
Mitversicherung des Narkoserisikos
Nachsorge bzw. Nachbehandlung nach dem OP-Tag, stationäre Unterbringung, verordnete Arzneimittel: je nach Tarifvariante bis 10 Tage nach dem OP-Tag
Kosten von bildgebenden Verfahren (Röntgen, Ultraschall, MRT) im Vorfeld einer notwendigen OP sind versichert mit bis zu500 €1.000 €
pauschale Erstattung der Unterbringungskosten in der Tierklinik für -15 € pro Tag25 € pro Tag
Nachsorge / -behandlung nach dem OP-Tag bis zu3 Tage7 Tage10 Tage
Versicherungsschutz bundesweit (bei Turnieren und in der Freizeit)
Freie Wahl des Tierarztes / der Tierklinik
Beispiele versicherter Operationen:   
• Bauchhöhlenoperationen (Kolik-OP)
• operative Frakturbehandlung (Griffelbeinfraktur u.a.)
• unfallbedingte Wundnähte
• weitere versicherte Operationen finden Sie in den Versicherungsbedingungen
Fesselringband-Operation
• Tumorentfernung
• Zahnextraktion
• Sehnenscheiden-Operation
• Gelenkspülung
• Nach positiver Gesundheitsprüfung alle medizinisch notwendigen Operationen außer Hufabszesse
• Die Entschädigung von Gelenksoperationen bei Vorliegen von isolierten Verschattungen, OC, OCD, Chips und Birkelandfrakturen bis 1.500 €
Beitragsnachlässe:
Bündelrabatt von 5 % - ab zwei Versicherungen (OP, Krankenvoll, Haftpflicht, Rechtsschutz, Reiterunfall) für ein versichertes Pferd
Bündelrabatt von 10 % - ab drei Versicherungen (OP, Krankenvoll, Haftpflicht, Rechtsschutz, Reiterunfall) für ein versichertes Pferd
Mehrpferderabatt von 10 % - ab zwei versicherten Pferden - für jedes versicherte Pferd
Laufzeitabatt: 10 Jahre = 20 % , 5 Jahre = 10 % 
Bei Vereinbarung einer Selbstbeteiligung von 250 € je Schadenfall
Bei Vereinbarung einer Selbstbeteiligung von 500 € je Schadenfall
Service:
24-Stunden-Notruf über eine spezielle Notrufnummer
Service - Hotline für alle VersicherungsfragenTel. 05372 973640
Bedingungen ausdrucken
Antrag ausdrucken

Reiterunfall auf einen Blick

Bei Beantragung der Versicherung können Sie zwischen den Tarifvarianten basis, premium oder premium pluswählen. Des Weiteren steht Ihnen zur Wahl, ob der Versicherungsschutz für alle Reiter des versicherten Pferdes(„alle Reiter eines Pferdes“) oder alle privat gerittenen Pferde eines bestimmten Reiters („namentliche“Reiter-Unfall-Versicherung) gelten soll.

 

Wichtig: Berufsreiter und gewerblich genutzte Pferde sind in der Reiter-Unfall-Versicherung nicht versicherbar

 

mitversicherte Leistungen in der Tarifvariantebasispremiumpremium plus 
Tagegeld für die Versorgung des Pferdes10 € bis 10 Tage20 € bis 20 Tage 30 € bis 30 Tage
Kosten für Such- oder Rettungseinsätze für Reiter und Pferd 5.000 €10.000 €15.000 €
Krankenhaustagegeld (unbegrenzte Leistungsdauer)10 €/Tag20 €/Tag30 €/Tag
Zeckenbiss
Kosten für kosmetische Operationen des Reiters2.500 €5.000 €10.000 €
Versicherungsschutz auch bei Bewusstseinsstörung
Anrechnung unfallfremder Erkrankungen erst ab 50% Mitwirkung
Invaliditätsleistung bereits nach 6 Monaten möglich
Einmalzahlung nach ambulanter Operation100 €200 €300 €
Sofortleistung bei einem Wirbelbruch1.000 €2.000 €3.000 €
Invaliditätsleistung mit 350% Progression, die Grundsumme beträgt:50.000 €75.000 €100.000 €
Invaliditätsleistung mit 350% Progression, die Summe bei Vollinvalidität beträgt:175.000 €262.500 €350.000€
Monatliche Unfallrente (ab 50% Invalidität) - zusätzlich!250 €400 €500 €
Unfall-Todesfallleistung10.000 €20.000 €30.000 €

Pferdehalter-Rechtsschutz auf einen Blick

Rund ums Tier kann es zu rechtlichen Auseinandersetzungen kommen. Auch hier sind wir an Ihrer Seite und übernehmen entstehende Kosten im vereinbarten Umfang (Subsidiärhaftung). Die Leistungen im Überblick: 

  • Schadenersatz-Rechtsschutz *
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht *
  • Verwaltungs-Rechtsschutz * 
  • Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz * 
  • kostenfreie Telefon-Hotline für die anwaltliche Erstberatung bei rechtlichen Problemen rund um Ihr Tier 
  • bei Bedarf benennen wir Ihnen Fachanwälte in Ihrer Nähe 
  • 500.000 EUR Versicherungssumme *

*) Wartezeit 3 Monate

Für Fragen oder weitere Beratung: Info-Hotline 0 53 72.97 36 40